Datenschutz

Zuletzt aktualisiert am 20. August 2018

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Wir interessieren uns sehr für den Schutz der Daten unserer Besucher und Nutzer und verpflichten uns dazu, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu schützen und ordnungsgemäß zu verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Art und Weise der Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten sowie die Rechte und Möglichkeiten unserer Besucher und Nutzer hinsichtlich dieser Daten.
 

Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten und welche Daten zu welchen Zwecken erhoben werden.
 

Wann werden Daten gespeichert?

Wir erheben und verarbeiten Informationen, welche Sie uns freiwillig über unsere Website angeben, beispielsweise durch die Nutzung des Kontaktformulars.

Wir erheben zudem automatisiert Daten, wann immer Sie unsere Website aufrufen: 

- Ihre IP-Adresse,

- MAC-Adresse des Smartphones oder Computers,

- Angaben zu Ihrem Gerät, Browser und Betriebssystem,

- Internet-Service-Provider,

- Cookies,

- Datum und Zeit des Besuchs,

- aufgerufene Seiten und Inhalte,

- benutzte Funktionen,

- verweisende Website,

- Standortangaben,

- Sprach- und Ländereinstellungen

Wir setzen dafür typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst, wenn wir nicht wissen, wer Sie sind.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden: Suchbegriffe, Seitenaufrufe, genutzte Website-Funktionen, Suchergebnisse.

In den meisten Browsern ist es möglich, die Verwendung von Cookies zu blockieren, vor der Erstellung eines Cookies eine Warnung zu erhalten oder Cookies nachträglich zu löschen. In diesen Fällen sind gewisse Inhalte und Angebote unserer Dienste nicht nutzbar. Wie Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser blockieren können, erfahren Sie in der Regel in den Einstellungen Ihres Browsers oder auf der Website des Anbieters Ihres Browsers.

 

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Personendaten?

 

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, insbesondere bei einer Anfrage per Email. Ihre Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) speichern und verwenden wir, um mit Ihnen persönlich zu kommunizieren. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt darüber hinaus ausschließlich aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder eines rechtskräftig abgeschlossenen gerichtlichen Verfahrens.

Personenbezogene Daten, welche Sie automatisch mit der Nutzung unserer Online-Dienste hinterlassen, verarbeiten wir, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und diese zu verbessern.

 

Welche Datenschutzrechte haben Sie?


Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen, insbesondere Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen oder der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu wiedersprechen, sofern Ihrem Anliegen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns über folgende Adresse kontaktieren: kontakt@sichere-bindung-muenchen.de

Änderungen

 

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.